DEEN

Unsichtbare Spangen

Zahnarztpraxis Basel

Alignertherapie - die unsichtbare Spange ohne Halteelemente, Schrauben und Klammern.

Mit der Alignertherapie können schiefe Zähne korrigiert und Zahnlücken geschlossen werden. Ein Aligner ersetzt oft die Spange im Erwachsenenalter und erspart Ihnen so teure und aufwändige Kieferorthopädie oder Kieferbehandlungen.

Ihre Vorteile einer Alignertherapie

Aligner sind durchsichtige, gut verträgliche Kunstoffschienen die kaum auffallen und nach kurzer Gewöhnungszeit angenehm zu tragen sind. Sie erschweren das Sprechen deutlich weniger als Zahnspangen. Einige Patienten haben zu Beginn Mühe mit dem S-Laut, dies legt sich aber in der Regel nach wenigen Tagen. Aligner passen genau auf Ihre Zähne und halten ohne Klammern, Schrauben oder sonstige Halteelemente. Die Schiene lässt sich jederzeit entfernen und so einfach reinigen.

Der Weg zur gewünschten Zahnstellung

In einem ersten Schritt überprüfen wir zusammen mit dem Schienenhersteller, ob Ihre Zähne für eine Korrektur geeignet sind. Die Zahnkorrektur wird dann am Computer simuliert und es wird ein Set an Schienen angefertigt. Diese Schienen müssen Tag und Nacht getragen werden um den gewünschten Effekt zu erhalten.

Über die kommenden Wochen wird dann Schritt für die Schritt die gewünschte Zahnstellung herbeigeführt. Die Behandlungsdauer ist abhängig von der gewünschten Korrektur und beträgt in der Regel 3-6 Monate. Ist die gewünschte Stellung erreicht und stehen die Zähne schön gerade, so werden sie durch einen sogenannten Retainer (dünner Metalldraht im nicht sichtbaren Bereich) oder eine Nachtspange dauerhaft an Ort und Stelle gehalten.

Termin
vereinbaren